Kopfbild - bwz - uri

Automobil-Fachmann/Fachfrau EFZ

Automobil-Fachmänner und Automobil-Fachfrauen EFZ sind zuständig für Reparaturen und Unterhaltsarbeiten an Personenwagen oder Nutzfahrzeugen. Sie warten und reparieren selbständig Motor, Antrieb und Fahrwerk, überprüfen Fahrzeugkomponenten, stellen diese optimal ein und ersetzen defekte Teile. An der Fahrzeugelektrik übernehmen sie einfache Reparaturen. Moderne Fahrzeuge sind komplex und der Unterhalt wird immer anspruchsvoller. Automobil-Fachmänner/Fachfrauen halten sich konsequent an die technischen Dokumente und sind in der Lage, diese richtig zu interpretieren. Die Fähigkeit, exakt und konzentriert zu arbeiten, ist besonders wichtig.

Ausbildung

3 Jahre, Fachrichtungen Personenwagen oder Nutzfahrzeuge

Berufsschulunterricht

1. und 2. Schuljahr: 1,5 Tage pro Schulwoche
3. Schuljahr: 1 Tag pro Schulwoche

Überbetriebliche Kurse (ÜK):

Die überbetrieblichen Kurse sind obligatorisch. Sie werden von den Berufsverbänden organisiert und durchgeführt. Die genauen Daten und ÜK-Orte werden von den Verbänden kommuniziert.

Links

www.berufsberatung.ch
www.agvs-ur.ch

Downloads

Stundenplan

Kontakt

Herbert Venzin
bwz uri, Abteilungsleiter, Handwerk / Technik / Gesundheit
Attinghauserstrasse 12, 6460 Altdorf

041 875 20 95
herbert.venzin@bwzuri.ch