Kopfbild - bwz - uri

Überblick

Das schulische wie auch das kombinierte Brückenangebot des bwz uri bereiten interessierte Jugendliche auf die berufliche Ausbildung oder weiterführende Schulen vor und fördern sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Es sind einjährige Bildungsangebote zwischen der obligatorischen Schulzeit und einer beruflichen Grundbildung.

Das integrative Brückenangebot (IBA) hingegen richtet sich an spät eingereiste Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 und 25 Jahren. Es ermöglicht den jungen Migrantinnen und Migranten, sich in ihrem neuen Lebensort zu integrieren und schafft die Voraussetzungen, um danach in ein anderes Brückenangebot einsteigen zu können.