Kopfbild - bwz - uri

Kombiniertes Brückenangebot

Beim kombinierten Brückenangebot stehen die praktischen Erfahrungen in einem Betrieb im Zentrum. Die Jugendlichen lernen dabei den Arbeitsalltag kennen und üben, sich in eine Betriebsgemeinschaft einzufügen. Berufspraktika und Unterrichtseinheiten bilden die Vorbereitung auf den Einstieg in die berufliche Grundbildung. Am bwz uri werden die Jugendlichen bei der Berufsfindung und bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz begleitet. Allfällige schulische Defizite können individuell gezielt angegangen werden. Das kombinierte Brückenangebot mit Fokus Praktikum dauert 1 Jahr.

Für die Aufnahme in ein Brückenangebot des Kantons Uri oder eines anderen Zentralschweizer Kantons muss ein Aufnahmegesuch gestellt werden. Dieses wird berücksichtigt, wenn alle Kriterien erfüllt sind. Bitte beachten Sie unsere Informationsbroschüre.

Unterricht

Der Schulbesuch basiert auf dem zentralschweizerischen Rahmenlehrplan für Brückenangebot.

2 Tage pro Schulwoche Unterricht am bwz uri

3 Tage pro Woche Arbeit in einem Praktikumsbetrieb

Links

berufsberatung.ch: Kombiniertes Brückenangebot

Downloads

Informationsbroschüre / Aufnahmeverfahren
Bewerbungsformular
Informationen zum Praktikum 2018
Praktikumsvertrag PDF/Word

 

 

Kontakt

Thomas Mettler
Leiter Brückenangebote
Attinghauserstrasse 12, 6460 Altdorf

041 875 28 71
thomas.mettler@bwzuri.ch